Führungen

Ostersonntag, 12.04.2020, 15.00-17.00 Uhr
Osterspaziergang: Pforzheimer Brunnengeschichte(n)

Treffpunkt: Pfälzerplatz, Nordstadt, beim Hundebrunnen (Weg führt durch die Innenstadt bis zum Goldschmiedebrunnen bei der Kallhardtbrücke)
Kosten: 8.- Euro


Sa., 18.04.2020, 15.00-17.00 Uhr
April 1945: Kriegsende in Pforzheim vor 75 Jahren – ein Rundgang durch die Nordstadt bis zur Schlosskirche
Treffpunkt: Hotel-Restaurant Hasenmayer
Kosten: 8.- Euro

 

So., 03.05.2020, 15.00-17.00 Uhr
„Geschichte(n) am Weg“: Von der St. Franziskuskirche zum Gasometer (durch die Oststadt abseits touristischer Wege)
Treffpunkt: Hauptportal der St. Franziskuskirche:
Kosten: 8.- Euro

 

Sa., 09.05.2020, 15.00-17.00 Uhr
So., 12.07.2020, 15.00-17.00 Uhr
Stadtspaziergang: Tatort: Pforzheim – historische Kriminalfälle des 15. bis frühen 20. Jahrhunderts
Treffpunkt: Portal der Schlosskirche
(Diese Führung ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.)
Kosten: 8 EUR

 

Pfingstmontag, 01.06.2020, 15.00-16.30 Uhr

Stadtspaziergang: Mit dem „Steckeles Kayser“ unterwegs. Ein Wohltäter, Bankier und Original
führt in die Zeit um 1900
Treffpunkt: Am „Pforzemer Seckel“, Marktplatz
Kosten: 8 EUR

 

Fronleichnam, Do., 11.06.2020, 15.00-17.00 Uhr

Friedhofsführung: Ein Park voller Geschichte: Der Pforzheimer Hauptfriedhof – ein allgemeiner Rundgang
Treffpunkt: Platz vor dem westlichen Haupteingang
Kosten: 8 EUR

 

So., 26.07.2020, 15.00-17.00 Uhr
Stadtspaziergang: Hereinspaziert! – Das „kleine Grün“ vorm Haus
Vorgärten der Nordstadt im Wandel der Zeit
Führung mit Petra Schad-Vollmer (Amt für Umweltschutz)

und Olaf Schulze in der Reihe „Grünes Gold“
Treffpunkt: Platz vor dem Hauptfriedhof
kostenfrei


So., 09.08.2020, 15.00-17.00 Uhr
Dunkles Mittelalter – eine Zeitreise mit „Johannes Reuchlin Phorcensis“
(mit Besichtigung des Museums Johannes Reuchlin)
Treffpunkt: Am „Pforzemer Seckel“, Marktplatz

(Diese Führung ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.)
Kosten: 8.- Euro


Do., 24.09.2020, 14.00-16.00 Uhr
Rundgang und Kirchenführung: „Von Goldener Feder und Silberner Monstranz“ – Tiefenbronn mit kleinem Rundgang durch die Gemeinde und ausführlicher Führung durch die kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena mit ihren spätgotischen Altären
Treffpunkt: Bushaltestelle Evangelische Kirche Tiefenbronn (Bus Nr. 666)

Kosten: 10.- Euro (inkl. 3.- Euro Kirchgeld)


So., 04.10.2020, 15.00-17.00 Uhr
Stadtspaziergang: Pforzheim 1870/71: Von der „Friedenslinde“ zum Eisernen Kanzler
Treffpunkt: Durlacher, Ecke Tunnelstraße, bei der Grünanlage

(Der Weg führt bis zum Bismarck-Denkmal im Stadtgarten)

Kosten: 8.- Euro